TrampolinspringerInnen des WAT-Brigittenau sind die besten!!

Waren die Staatsmeisterschaften 2012 mit 5 Titel und 7 Medaillen schon sensationell, so war das gestrige Ergebnis in Steyr fast unglaublich:

3 österreichische Staats-, 4 Nachwuchsmeistertitel und dazu noch 3 Vizemeistertitel ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte des WAT-Brigittenau ! ! !

Meine herzlichste Gratulation allen Aktiven und dem gesamten Trainerteam sowie ein DANKE an alle, die dazu beigetragen haben !!

Im Anhang sind die Ergebnisse im Detail, eine Übersicht aller WAT-Brigittenau-Aktiven und ein Medaillenspiegel dieser ÖM!

Ein Bericht + einige Fotos folgen demnächst!

Trampolinspringen: 8x Gold + 2x Silber für den WAT-Brigittenau in Salzburg!

Am 27. April 2013 fand der Salzburg-Cup statt. Der WAT-Brigittenau nahm mit 9 Aktiven bei diesem gut organisierten Wettkampf teil. Dabei waren fast 50 Springer von 6 Vereinen aus 5 Bundesländer am Start!

Im Einzelbewerb erreichten 8 unserer 9 Aktiven das Finale und 7 standen am Podest: 6 Klassensiege und ein 2. Platz!! Im Synchronbewerb starteten 3 Paare von uns - Ergebnis: 2 Siege und 2. Platz! - mehr war nicht möglich! Damit war der WAT-Brigittenau wieder der erfolgreichste Verein bei diesem Wettkampf! Außerdem erreichten drei unserer Aktiven das Limit für die Teilnahme an internationalen Wettkämpfen und der Jugend-WM in Sofia!

Das sensationelle Ergebnis der TrampolinspringerInnen vom WAT-Brigittenau ...

Trampolinspringen: Max Ertl Dritter in Dänemark!

Nach einem 4-tägigen WAT-Leistungslehrgang in Steyr starteten 3 Aktive vom WAT-Brigittenau am Scandinavian Open in Haslev/Dänemark für Österreich. Bei diesem gut organisierten und auf hohen Niveau stehenden Wettkampf am Osterwochenende waren über 160 Aktive aus 8 Nationen am Start!

Unsere drei Springer starteten in der Juniorenklasse bis 17 Jahre. Während sich Max ERTL und Niklas FRÖSCHL sicher für das Finale qualifizieren konnten, verpasste es unser jüngster Aktiver, Sebastian NEUWIRTH (13 Jahre) trotz recht guter Kürleistung mit 3 Doppelsalti knapp um 4 Punkte - er wurde guter Zwölfter.

Seiten

WAT Brigittenau RSS abonnieren